Gründe dafür, warum der RSS-Feed-Aggregator keine Elemente anzeigt

Zuletzt aktualisiert am 14. Januar 2023 um 3:22

Es gibt einige mögliche Gründe dafür, warum der RSS-Feed-Aggregator möglicherweise keine Elemente anzeigt, obwohl Feeds in der Vorschau angezeigt werden.

Hier sind einige Schritte, die Sie ausprobieren können:

  1. Stellen Sie sicher, dass die URL, die Sie in den “Feed Sources” eingegeben haben, tatsächlich einen gültigen RSS-Feed darstellt. Sie können die URL in einem Webbrowser öffnen und überprüfen, ob sie eine XML-Datei enthält. Wenn die URL nicht funktioniert, wird das Plugin möglicherweise keine Elemente abrufen können.
  2. Überprüfen Sie die Einstellungen des Plugins auf eventuelle Filteroptionen, die möglicherweise dazu führen, dass bestimmte Elemente aus dem Feed ausgeblendet werden.
  3. Versuchen Sie, den Feed manuell zu aktualisieren, indem Sie auf die Schaltfläche “Fetch” klicken. Wenn dies nicht funktioniert, könnte dies darauf hinweisen, dass es Probleme bei der Verbindung mit dem Feed gibt.
  4. Versuchen Sie, den Cache des Plugins zu leeren und den Feed erneut abzurufen. Möglicherweise werden die Elemente jetzt angezeigt.
  5. Wenn keine dieser Schritte funktioniert, empfiehlt es sich möglicherweise, das Plugin zu deaktivieren und ein anderes zu verwenden, das besser mit dem Feed funktioniert, den Sie verwenden möchten.

Ich hoffe, dass diese Tipps Ihnen helfen, das Problem zu beheben!

Ein weiterer spannender Artikel der Sie interessieren könnte:
12 Elementor WordPress Themes die wir empfehlen

Teilen auf:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Inhaltsverzeichnis

Thoka Network

Weitere Beiträge aus dem Themenbereich:

Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner