Der Trugschluss bei der Optimierung für Google

Im Mai wird es ernst und das Thema Geschwindigkeit und Optimierung der Webseite und insbesondere die Geschwindigkeit “Mobile” werden zu dem Faktor für Google. Ein paar Gedanken dazu.

Ich lese nun seit Monaten entsprechende Berichte dazu, beobachte Foren und schaue mir an was andere so machen um das Problem zu lösen. Und dabei fällt mir eines verstärkt auf, das nahezu jeder die Startseite besonders optimiert und Sorge trägt das genau diese besonders “schlank” wird.

Das ist der falsche Ansatz

Entscheidend ist das die gesamte Seite im Schnitt schnell ist und besonders die Seiten die dafür dienen Google Traffic zu generieren. Das sind zum Beispiel die Blog Artikel und Neuigkeiten. Seiten die zum Design gehören sollten natürlich auch so optimal wie möglich gebaut werden, aber sie sollten auch den Besucher der Seite ansprechen. Weil das sind die Seiten die verkaufen. Und es kann nicht sein diesen Faktor zu vernachlässigen um für Google ein paar Millisekunden heraus zu schinden. Wenn die Seite im gesamten schnell ist, ist das vollkommen ausreichend und es ist zu vernachlässigen wenn einzelne Seiten “langsamer” sind als von Google gewünscht.

Wichtiger Faktor: Die Mitbewerber

Eine Seite ist beim Ranking im direkten Kampf mit den Mitbewerbern des jeweiligen Keywords. Das bedeutet man sollte sich die Mitbewerber anschaue und wie deren Seiten denn so ausschauen in Bezug auf den Faktor Geschwindigkeit Mobile. Eine meiner Beobachtungen ist das die meisten rein gar nichts machen um die Geschwindigkeit zu verbessern, wahrscheinlich wissen viele noch nicht einmal dass das Google Update zuschlägt. Das ist aber unerheblich, wichtig ist nur eines, das man im direkten Bezug zum Mitbewerber gut abschneidet. Das ist die halbe Miete und nicht das man Seiten bis an den Rand der Selbstzerstörung optimiert.

Beispiel: Eine Seite mit dem Key “Haustier” hat Werte 100/100 bei Google, ihre Seite unter dem Key “Haustüren” hat Werte von 87/63. Macht es also Sinn für Sie die Seite “Haustier” zu überholen in Google? Nein, das werden Sie nie, egal wie schnell ihre Seite ist, weil das ist nicht ihr Key und nicht ihr Mitbewerber.

Ihr Mitbewerber, der noch vor ihnen liegt mit dem Key “Haustüren” hat die Werte 75/30. Einer im Ranking etwas hinter ihnen ist hat die Werte 90/70. Welchen von beiden sollten sie sich als Vorbild nehmen und versuchen bessere Werte oder zumindest gleiche zu bekommen? Nicht der vor ihnen, der hinter ihnen ist der, den sie im Auge behalten sollen. Kommen sie auf seine Werte, bleiben sie vor ihm weil offensichtlich ihr Paket in der Vergangenheit schon besser war als seines und gleichen sie die Geschwindigkeit noch etwas an, wird das auch so bleiben. Hingegen der vor ihnen ist, der hatte früher das bessere Gesamtpaket, macht er aber nichts an seiner Geschwindigkeit, kann er Probleme bekommen und sie ziehen vorbei.

Inhalt und Optimierung

Der Inhalt der Seite ist nach wie vor ebenfalls entscheidend, gute Texte und vor allem das sie interessant sind für User. Das ist nach wie vor der wichtigste Punkt und nicht zum Speed Junkie zu werden und dabei den eigentlichen Sinn einer Seite aus den Augen zu verlieren.

Und last not least, die üblichen Verdächtigen nicht vergessen … Backlinks, Social Networks, interne Verlinkung, Bildoptimierung inkl, Beschreibung usw.

Wir, ThoKa, berücksichtigen das gesamte Spektrum und sorgen dafür das alle Voraussetzungen für einen Spitzenplatz in den Suchmaschinen erfüllt sind.

Teilen auf:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Inhaltsverzeichnis

Thoka Network

Weitere Beiträge aus dem Themenbereich:

sofort korrigieren solltest.

7 Fehler die YouTuber bei der Bearbeitung machen

7 YouTube Bearbeitungsfehler, die Du als YouTuber jetzt sofort korrigieren solltest. Wenn du dir die ersten 10 Videos eines beliebigen YouTuber-Kanals ansiehst, selbst wenn er heute eine Million Abonnenten hat, wirst du einige Gemeinsamkeiten feststellen – sie sind unbeholfen, von geringer Qualität und einfach nicht interessant genug, um sie sich anzusehen. Das liegt aber nicht

Galabau Homepage

Galabau Homepage

Wie Sie Ihre Galabau Homepage, bzw. Garten-Website promoten Denken Sie darüber nach, Ihre Galabau Homepage, bzw. Garten-Website online zu bewerben? Das könnte tatsächlich ein kleines Problem für Sie darstellen. Seien wir doch mal ehrlich. Wenn Sie im Internet nach Galabau Homepage, bzw. Garten-Websites suchen, erhalten Sie mit nur einem Klick Hunderte oder sogar Tausende von

Neues Google Algorithmus-Update zielt auf Produktbewertungen

Google Produktbewertungen Algorithmus-Update

Neues Google Algorithmus-Update zielt auf Produktbewertungen Google führt im März 2022 das Update für den Produktbewertungsalgorithmus ein und fügt neue Kriterien zu den im letzten Jahr eingeführten Updates hinzu. Google führt ein drittes Algorithmus-Update für Produktbewertungen in den Suchergebnissen ein, das auf den im letzten Jahr eingeführten Updates für Produktbewertungen aufbaut. Das erste Update des

Google Page Experience Update für Desktop

Google Page Experience Update für Desktop

Page Experience Update für Desktop Google hat am 22. Februar 2022 (Twosday) mit dem Rollout des Page Experience Updates für den Desktop begonnen. Das Update wird in den nächsten Wochen langsam ausgerollt und soll bis Ende März 2022 abgeschlossen sein. Ähnlich wie beim Bericht über das Seitenerlebnis für Mobilgeräte hatte Google bereits früher einen eigenen

Scroll to Top