Elementor Roadmap und der Fokus auf 2023

Im Jahr 2022 überschritt Elementor die Marke von 12 Millionen Nutzern und ist damit fast auf 8% des weltweiten Internets aktiv. In den letzten Jahren wurde Elementor für die Erstellung verschiedenster Arten von Websites verwendet, von Portfolios über Blogs bis hin zu Agenturen und E-Commerce-Shops. Im Laufe dieser Zeit hat Elementor auch ein robustes Ökosystem an Drittanbieter-Addons entwickelt, das die Möglichkeiten von Elementor erweitert. Das Ergebnis ist, dass man nahezu jede Art von Webdesign realisieren kann, die man sich vorstellen kann.

Live-Show-Veranstaltung

In unserer speziellen Live-Show-Veranstaltung begannen wir mit der Diskussion über die Grundlagen, die wir 2022 für unser zukünftiges Wachstum in 2023 und darüber hinaus gelegt haben.

Wir stellten neue Schlüsselmitglieder der verschiedenen Elementor-Communitys vor, die Ihnen bei allem zur Verfügung stehen, was Sie benötigen. Schließlich beendeten wir das Roadmap-Event mit einer Übersicht über unsere Schwerpunkte im Jahr 2023: Hosting-Funktionen, Verbesserung der Kernfunktionalitäten, Leistungssteigerung, Erweiterung unserer E-Commerce- und Marketing-Tools und Hinzufügung weiterer fortschrittlicher Bearbeitungsfunktionen. Während dieser Veranstaltung teilten wir auch unsere erste öffentliche vierteljährliche Roadmap, die Sie jederzeit besuchen und Funktionsanfragen stellen können.

Ansprechpartner

Elementors Communitys Elementor verfügt über aktive und engagierte Communitys, die auf verschiedenen Kanälen und Orten gehostet werden. Ab diesem Jahr wird Elementor noch aktiver in seinen Communitys und hat engagierte Teammitglieder beauftragt, sich an der Unterhaltung zu beteiligen und bei Bedarf als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen. Sie können dieses Segment hier ansehen.

Elementor Globale Community – Ashley Whitehair, eine Elementor-Expertin, die seit 2004 Websites erstellt und seit 2021 Teil von Elementor ist, hat die neue Rolle als Global Community Content Managerin übernommen.

Elementor auf GitHub – Nicholas Zein, der seine Karriere als Webgestalter im Jahr 2007 begann und zuvor Moderator in der Global Elementor Community war, als neuer Developers Community Manager auf GitHub.

Elementor Addons – Verdi Heinz, der seine erste HTML-Website im Jahr 1995 erstellt hat und seit etwa 2017 Teil der Elementor-Community ist, wurde zum Head of Developer Partners ernannt und wird der zentrale Ansprechpartner für alle Entwicklerfragen sein.

Elementor & WordPress Miriam Schwab, die seit 2007 WordPress-Websites erstellt, bei WordCamp-Veranstaltungen gesprochen und organisiert hat und Strattic mitbegründet hat, das 2022 von Elementor übernommen wurde, hat eine neue Rolle als Head of WordPress Relations übernommen, um unseren Beitrag zu WordPress weiter auszubauen.

LESEN  Die Gründe für den Rückgang des organischen Suchverkehrs

Elementor Kundenerlebnis in der Community – Igor Elez, der seit 2010 Websites erstellt und seit 2020 Teil von Elementor als Tier 2 Customer Experience Engineer ist, wird eine aktivere Rolle in der Community und in den sozialen Medien übernehmen, um Ihnen bei Herausforderungen im Bereich Kundenerlebnis zu helfen.

Elementor Show Off Wettbewerb

Während der Live-Show-Veranstaltung haben wir erneut die Gewinner-Websites des vorherigen Show Off Wettbewerbs betrachtet. Wir waren sehr beeindruckt von den Websites, die Webdesigner mit Elementor erstellt haben, und sind jeden Tag aufs Neue erstaunt. Bei dieser Veranstaltung starteten wir auch unsere neue Show Off-Seite auf unserer Website und auf Instagram @elementor_showoff, wo Sie Ihre besten Arbeiten einreichen können. Wir möchten Ihnen die Bühne bieten und fordern Sie auf, Ihre besten Designs mit uns zu teilen – wir werden jeden Monat eine Website des Monats auswählen und haben bereits begonnen, Einreichungen für den nächsten Show Off Wettbewerb im Jahr 2023 entgegenzunehmen.

Fokus

Produktfokus – Im Jahr 2023 haben wir 5 Hauptbereiche im Fokus: Hosting, Core, Performance, E-Commerce & Marketing und erweiterte Bearbeitungsfunktionen. Sie können dieses Segment hier ansehen.

Hosting

Elementor WordPress Hosting (früher Elementor Cloud) wurde offiziell im Februar 2022 eingeführt. Im vergangenen Jahr führten wir zahlreiche Gespräche mit Benutzern, die ihre Websites mit Elementor WordPress Hosting erstellt haben. Einige dieser Benutzer erstellten Websites, die mehr als 6,5 Millionen Besucher pro Monat generierten. Die von uns befragten Benutzer gaben an, dass unsere Lösung ihnen eine praktikable Alternative zu anderen Hosting-Anbietern bot.

Daher werden wir unsere Hosting-Funktionen im Jahr 2023 erweitern, um Staging, Klonen, Multi-Site-Abonnements, E-Mail und ein Migrationstool einzuschließen. Im Rahmen dessen werden wir auch am 30. Januar neue Pläne vorstellen.

Core

Da Elementor seit über 6 Jahren besteht und mehr als 100 Releases veröffentlicht hat, haben nicht alle Funktionen und Widgets die gleiche Tiefe an Funktionalität, da die Anforderungen und Bedürfnisse von vor 6 Jahren sich stark von denen von heute unterscheiden. Im Jahr 2023 werden wir uns darauf konzentrieren, bestehende Funktionen zu verbessern, die Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit aller Funktionen abzustimmen, neue Funktionen einzuführen, um fehlende Funktionalitäten abzudecken, Element-Registerkarten für eine bessere Übereinstimmung neu anzuordnen, die Benutzererfahrung, Navigation und Orientierung zu verbessern.

LESEN  ChatGPT Erweiterung für Wordpress

Performance

High Speed
High Speed

Ihnen die Möglichkeit zu bieten, Websites zu erstellen, die schnell laden und hohe Werte bei Googles Web Vital Scores erzielen, hat für uns höchste Priorität.

Chrome & Core Web Vitals Technology

Daher haben wir uns mit Chrome zusammengetan, um gemeinsam Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren. Elementor nutzte Google-Tools wie den Chrome User Experience Report und den Core Web Vitals Technology Report und erhielt technische Beratung von einem Chrome-Experten. Wir haben bereits eine Vielzahl von Verbesserungen im Jahr 2022 eingeführt, werden dies aber auch im Jahr 2023 fortsetzen.

E-Commerce & Marketing

Unser CEO Yoni Luksenberg sagte: „Hört auf, Websites zu bauen, baut Geschäfte.“ Wir erstellen Websites nicht nur, um eine weitere Website zu haben, sondern um Aufmerksamkeit zu erregen, den Umsatz zu steigern und mehr Leads zu sammeln. Deshalb haben wir im Laufe der Jahre E-Commerce- und Marketing-Tools eingeführt, mit denen Sie Geschäfte aufbauen können – darunter der WooCommerce Builder, der Form Builder, der Popup Builder, der Landing Page Builder und ständige Verbesserungen dieser Tools. Im Jahr 2023 werden wir diese Fähigkeiten erweitern, um Ihnen zu ermöglichen, bessere Geschäfte aufzubauen – den Umsatz zu steigern und die Konversionen zu erhöhen.

Erweiterte Bearbeitungsfunktionen

Nach den grundlegenden Aktualisierungen, die wir 2022 vorgenommen haben, gehen wir mit voller Kraft in die Bereitstellung erweiterter Bearbeitungsfunktionen. Während dieser Veranstaltung teilten wir unsere erste vierteljährliche Roadmap, die sich auf Container, verschachtelte Elemente und Loop Builder konzentriert. Das kommende Quartal ist voller spannender neuer Funktionen, wobei das Mega-Menü bereits in Entwicklung ist, der Loop Carousel bereits in der Beta von Elementor Pro 3.11 verfügbar ist und viele weitere aufregende Funktionen folgen werden. Wir gaben Ihnen auch einen ersten Einblick in die neue Benutzeroberfläche, an der wir arbeiten, die in REACT erstellt wird. Dies wird unser erster Schritt in Richtung der nächsten Generation von Elementor sein, mit besserer Leistung, besseren Technologien und mehr Innovation.

Das war’s fürs Erste, wir sehen uns im nächsten Quartal Zum Abschluss unserer ersten Roadmap-Veranstaltung möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie unsere öffentliche Roadmap jederzeit auf unserer Website einsehen können. Wir möchten diese Veranstaltungen weiterhin durchführen und werden sie vierteljährlich abhalten.

Wir freuen uns auf Ihre Gedanken und sehen uns beim nächsten Mal.

LESEN  Offizielles WordPress-Blockverzeichnis ist geöffnet

Der Original Artikel wurde hier veröffentlich und die Bearbeitung ins deutsche ist ein Service von Thoka.

Teilen auf:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Inhaltsverzeichnis

Thoka Network

Weitere Beiträge aus dem Themenbereich:

Nach oben scrollen