Neue Verpflichtungen im Hinblick auf das Urheberrecht einhalten

Ab dem 07. Juni 2023 sind Webseitenbetreiber und Shops verpflichtet, dem Urheber eines Werkes (z.B. Foto, Artikel, Grafiken, Musik) einmal im Jahr proaktiv Auskunft über den Umfang der Nutzung des Werkes zu geben.
Dies gilt für alle, die sich entgeltliche Nutzungsrechte von Urhebern an deren Werken eingeholt haben.

Der Urheber muss wissen, wie viel Ertrag und Vorteile der Lizenznehmer aus dem Werk gewonnen hat.

Diese Pflicht resultiert aus dem neuen § 32d des Urhebergesetzes, welches Mitte 2021 verabschiedet wurde.
Denn die Konsequenzen eines Nichtbeachtens können schwerwiegend sein. Verstöße gegen die Auskunftspflicht können teuer werden und vom Urheber ein Unterlassungsanspruch geltend gemacht werden.

Zudem kann die Auskunft sogar gerichtlich eingeklagt werden.

Daher sollten Webseitenbetreiber und Online-Shop-Inhaber die Auskunftspflicht, die ab dem 07. Juni 2023 in Kraft tritt, nicht auf die leichte Schulter nehmen.
Es ist höchste Zeit sich einen Überblick über den Umfang der Nutzung und Erträge sowie Vorteile zu verschaffen und diese sauber zu dokumentieren.

Was ist das Urheberecht in Deutschland?

Das Urheberecht in Deutschland ist ein Teil des Urheberrechts, das den Schöpfern von Werken die exklusive Kontrolle über die Nutzung und Veröffentlichung ihrer Werke gewährt. Es gibt eine Vielzahl von Rechten, die Urhebern gewährt werden, darunter die Exklusivrechte an der Veröffentlichung, der Verbreitung und der öffentlichen Wiedergabe. Urheber können auch verlangen, dass die Nutzung ihrer Werke mit Namensnennung, Zahlung einer Lizenzgebühr, Genehmigung vor der Veröffentlichung oder anderen Bedingungen belegt wird. Diese Rechte, die von der Europäischen Union und dem deutschen Urheberrechtsgesetz geschützt werden, sind sehr wichtig, um das geistige Eigentum zu schützen und die Arbeit von Künstlern, Autoren und anderen Schöpfern zu würdigen.

Ein weiterer spannender Artikel der Sie interessieren könnte:
November 2021 Core Update

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite von erecht24.

Was ist erecht24?

Erecht24 ist ein Online-Rechtsdienst, der es Menschen ermöglicht, professionelle juristische Unterstützung zu erhalten. Erecht24 bietet eine breite Palette von Dienstleistungen an, darunter Rechtsberatung, Gerichtsvertretung und Unterstützung bei der Durchsetzung von Rechten. Mit Erecht24 können Sie Ihr Rechtssystem schnell und effizient nutzen und sicherstellen, dass Ihre Ansprüche und Interessen geschützt sind. Mit Erecht24 können Sie sich auf erfahrene und kompetente Anwälte verlassen, die Ihnen helfen, Ihre Rechte zu schützen und Ihre Ziele zu erreichen.

Teilen auf:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Inhaltsverzeichnis

Thoka Network

Weitere Beiträge aus dem Themenbereich:

Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner