Warum eine One-Page-Website gut zu dir und deinem Unternehmen passen könnte!

Eine Website ist für JEDES Unternehmen wichtig (das sagen wir nicht nur als Webdesigner!), denn es ist sehr, sehr wichtig, dass du deinen kleinen Platz im Internet hast, damit potenzielle Kunden dich finden können. Wir haben aus erster Hand erfahren, wie sich die Online-Welt ständig weiterentwickelt, und da mobilfreundliche Websites immer wichtiger werden, sind wir der Meinung, dass einseitige Websites für viele Unternehmen eine gute Lösung sind.

HIER SIND EIN PAAR GRÜNDE, WARUM WIR ONE PAGER LIEBEN:

Du bist bereit für den Start, wie gestern.

Wenn du den Start deiner Website ganz unten auf deiner To-Do-Liste stehen hast, könnte eine One-Page-Website die Lösung für dich sein. Mit nur einer Seite (statt der üblichen 5-6) brauchst du viel weniger Zeit, um sie fertigzustellen, und das ist ein guter Weg, um früher als später an den Start zu gehen.

PRO TIPP: Das kann ein guter Mittelweg sein, um dann an deiner vollständigen Website zu arbeiten, wenn das dein Ziel ist! Mit den Ein-Seiten-Vorlagen hast du die volle Flexibilität, Seiten zu duplizieren und so viele SEITEN zu erstellen, wie du brauchst.

Du hast noch nicht so viele Inhalte… noch nicht.

Eine One-Page-Website ist die perfekte Lösung für ein Unternehmen, das am Anfang steht, damit du dich nicht verpflichtet fühlst, alle Seiten zu füllen. Wir sind der Meinung, dass der Inhalt einer Website klar und prägnant sein sollte (glaub uns, wenn wir sagen, dass niemand Absätze und Absätze von Text lesen will), und mit einer einseitigen Website kannst du alle Inhalte an einem Ort unterbringen.

PRO TIPP: Wir werden oft gefragt, ob die Suchmaschinenoptimierung beeinträchtigt wird, wenn du dich für eine einseitige Website entscheidest. Die kurze Antwort lautet: Ja. Bei mehreren Seiten hast du mehr Möglichkeiten, Schlüsselwörter zu verwenden, aber du kannst die Suchmaschinenoptimierung auch in eine Ein-Seite-Website integrieren, solange dein Inhalt immer noch auf dein ideales Publikum ausgerichtet ist (z. B. kannst du dich auf “Hochzeitsfotograf” konzentrieren, anstatt dich auf eine Vielzahl von Dienstleistungen zu konzentrieren).

Jeder liebt es zu scrollen

Es gibt einen Grund, warum alle unsere Social-Media-Plattformen so gestaltet sind, dass wir scrollen, scrollen und noch mehr scrollen. Das Design von Websites hat sich stark verändert: Viele HOME-Seiten sind längere Webseiten mit Textschnipseln, die den Nutzer zu den inneren Seiten führen. Mit einem One-Pager kannst du das auch erreichen, indem du einen kurzen Überblick darüber gibst, was du tust, wer du bist und wie potenzielle Kunden dich kontaktieren können (und das ist vielleicht alles, was du brauchst!).

LESEN  Subdomains vs. Verzeichnisse

PRO-TIPP: Wir finden, dass One-Pager-Websites sehr mobilfreundlich sind. Wenn jemand auf deiner Website landet, braucht er nur zu scrollen, um alle Informationen zu bekommen, die er braucht.

Einfach zu navigieren

Da du keine weiteren Unterseiten hast, kannst du deine potenziellen Kunden einfach durch die Website führen. Du hast die Flexibilität, diese Seite so zu gestalten, wie du es möchtest. Sie endet wahrscheinlich mit einer Handlungsaufforderung (z. B. sich für einen Newsletter anzumelden, ein Kontaktformular auszufüllen oder einen Termin zu buchen).

PRO TIPP: Du kannst immer noch eine Navigation oben auf einer One-Page-Website einfügen, die nach unten zu diesem Abschnitt “springt”, und du hast immer noch die Flexibilität, Innenseiten hinzuzufügen, wenn du den Inhalt erweitern möchtest (z. B. um mehr Portfolio-Arbeiten zu zeigen).

Insgesamt sind wir der Meinung, dass One-Page-Websites eine Menge Potenzial haben.

Teilen auf:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Inhaltsverzeichnis

Thoka Network

Weitere Beiträge aus dem Themenbereich:

Lohnt sich TikTok für Unternehmen?

Lohnt sich TikTok für Unternehmen?

TikTok ist eine Plattform, die es Unternehmen ermöglicht, sich mit einem globalen und vielfältigen Publikum zu verbinden und ihre Marketingbemühungen zu verbessern. Durch das Verständnis der einzigartigen Kultur von TikTok können Marken Inhalte erstellen, die sich von anderen abheben und die Aufmerksamkeit der lebhaften Nutzer schnell gewinnen. Die kurzen Videos auf TikTok erfordern ein schnelles und wirkungsvolles Storytelling, um die Zuschauer zu fesseln und die Interaktion mit der Marke zu steigern. Durch interaktive Tools wie Umfragen und Videoantworten können Unternehmen direkt mit ihrem Publikum interagieren und eine starke Community aufbauen. Die Plattform bietet auch Werbemöglichkeiten wie Anzeigen und gesponserte Hashtags, die es Marken ermöglichen, ihre Sichtbarkeit zu erhöhen und die richtigen Zielgruppen anzusprechen. Mit einem jungen Publikum, das hauptsächlich aus der Generation Z und den jüngeren Millennials besteht, bietet TikTok eine einzigartige Chance für Marken, sich mit diesen Gruppen zu beschäftigen und treue Fans zu gewinnen. Um auf TikTok erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen einzigartige Geschichten erzählen und ihre Produkte oder Dienstleistungen auf kreative und ansprechende Weise präsentieren, um die Zuschauer zu begeistern und wiederkehrende Besuche zu gewährleisten.

Nach oben scrollen