WordPress schliesst Astra-Theme aus - betrifft 1 Million Benutzer

wolf, stand, walk

WordPress schliesst das Astra-Theme für fünf Wochen aus, weil es gegen das Verbot von Affiliate-Links verstieß. Die Herausgeber des Themes bestritten, dass das Theme Affiliate-Links hinzufügte.

Das beliebte WordPress-Theme Astra mit über einer Million Nutzern wurde für fünf Wochen ausgeschlossen. Die Strafe ist eine Reaktion auf angebliche Verstöße gegen das Verbot von WordPress, Affiliate-Links in Themen einzufügen.

Astra-Thema aus WordPress-Repository entfernt
Ein Link zur offiziellen Astra-Themenseite von WordPress zeigt, dass das Thema nicht in WordPress verfügbar ist.

Die Verwendung der Suchfunktion in WordPress zum Auffinden des Astra-Themes zeigt null Ergebnisse. Das Astra-Thema ist vollständig aus WordPress.org entfernt.

Eine Suche nach dem Astra-Theme im WordPress-Themen-Repository führt zu keinem Ergebnis. Nur ein nicht verwandtes Thema mit einem ähnlichen Namen wird angezeigt. Ein Affiliate-Link ermöglicht es einer Person oder Organisation, von der Empfehlung eines Produkts wie Astra zu profitieren.

Astra ist ein freies Theme. Doch wie viele kostenlose WordPress-Plugins und Themen bieten auch sie Premium-Versionen, die zusätzliche Funktionalitäten enthalten, die für professionelle Verleger im Gegensatz zu einem Gelegenheitsblogger geeignet sind.

Offizielle WordPress-Ankündigung

Die offizielle WordPress-Ankündigung von TRT Messenger (Theme Review Team Bot) kündigte die Aussetzung am 7. August 2020 an.

Die Auflage, Affiliate-Links nicht zuzulassen, wurde vor anderthalb Jahren eingeführt. WordPress diskutierte viele Wochen lang sowohl auf ihrem offiziellen Slack-Kanal als auch in ihrem Blog.

Laut WordPress hatte Brainstorm Force Vorwarnungen erhalten.

Offizielle WordPress-Erklärung:

"Vor 18 Monaten haben Sie begonnen, Affiliate-Links in Ihr Theme aufzunehmen.

…Dagegen haben wir diese Forderung: "Themen dürfen keine Affiliate-URLs oder -Links haben".

Wir haben diese Anforderung vor mehr als 18 Monaten hinzugefügt, speziell für diese Art von Theme.

Wir baten auch andere Themenautoren, solche Links aus ihren Themen zu entfernen und diskutierten dieses Theme viele Wochen lang auf Slack & the blog.

Wir verstehen nicht, wie man so etwas übersehen kann, und es ist auch nicht das erste Mal, dass wir kommen und Ihnen sagen müssen, dass mit Ihrem Theme etwas nicht stimmt.

Aus diesem Grund wird Ihr Theme für die nächsten 5 Wochen (bis zum 11. September 2020) ausgesetzt".

Brainstorming Force Astra-Thema Antwort

Brainstorm Force, die Herausgeber des Astra-Themas, antworteten, dass sie keine Affiliate-Links zum Theme selbst hinzufügen.

Da es im Theme selbst keine Affiliate-Links gibt, versicherten sie, dass das Theme technisch gesehen den WordPress-Regeln entspreche.

Brainstorm Force räumte jedoch ein, dass das Astra-Theme Plugins von Drittanbietern verwendet, um einen Verweiscode zu übergeben.

So erklärten sie es:

"Wir geben jedoch zu, dass wir Filter verwendet haben, die in Plugins von Drittanbietern verfügbar sind, bei denen wir nur unseren Empfehlungscode weitergeben.

Aber gleichzeitig fügen wir KEINE Affiliate-Links oder Ähnliches gemäß der Anforderung hinzu.

Wir sind nicht sicher, ob die Verwendung des Referral-Filters gegen die Anforderung verstößt. Sollte dies jedoch der Fall sein, entfernen wir ihn gerne sofort und reichen die neue Version ein.

Hat Astra Theme Affiliate-Links eingefügt?

Brainstorm Force stellt klar, dass sie keinen Affiliate-Code hinzufügen. Sie sagten, dass sie nur "Empfehlungscodes" über Plugins von Drittanbietern hinzufügen.

In ihrer Ankündigung verwies WordPress auf einen Code innerhalb des Astra-Themes, der Links aus dem beliebten LinkShare/Rakuten-Affiliate-Netzwerk anzuzeigen scheint.

Die Aussetzung des Astra-Themes ist live

Die Themenunterbrechung ist live. Das Theme steht nicht mehr im WordPress-Themen-Repository zum Herunterladen zur Verfügung.

Das bedeutet, dass über 1 Million Astra-Themenbenutzer fünf Wochen lang nicht in der Lage sein werden, ihr Theme über WordPress zu aktualisieren.

Astra gab bekannt, dass es ein Update veröffentlicht hat, das die Affiliate-Referral-Codes entfernt. Sie sagen, dass diese neue Version den Regeln von WordPress entspricht.

Das Update muss jedoch direkt von Astra oder aus deren GitHub-Repository heruntergeladen werden.

WordPress hat das beliebte Astra-Theme offiziell ausgesetzt. Brainstorm Force hat beantragt, die Suspendierung aufzuheben. Angesichts der Art und Weise, wie WordPress bereits vor der Suspendierung versucht hat, das Problem zu lösen, erscheint es unwahrscheinlich, dass Astra vor Ablauf der fünfwöchigen Suspendierung wiederhergestellt wird.

Quellen: Searchenginejournal / WordPress.org / Facebook - aus dem englischen übersetzt.

WordPress schliesst Astra-Theme aus - betrifft 1 Million Benutzer

WordPress schliesst das Astra-Theme für fünf Wochen aus, weil es gegen das Verbot von Affiliate-Links verstieß. Die Herausgeber des Themes bestritten, dass das Theme Affiliate-Links hinzufügte.
Das beliebte WordPress-Theme Astra mit über einer Million Nutzern wurde für fünf Wochen ausgeschlossen. Die Strafe ist eine Reaktion auf angebliche Verstöße gegen das Verbot von WordPress, Affiliate-Links in Themen einzufügen.

Astra-Thema aus WordPress-Repository entferntEin Link zur offiziellen Astra-Themenseite von WordPress zeigt, dass das Thema nicht in WordPress verfügbar ist.
Die Verwendung der Suchfunktion in WordPress zum Auffinden des Astra-Themes zeigt null Ergebnisse. Das Astra-Thema ist vollständig aus WordPress.org entfernt.

Eine Suche nach dem Astra-Theme im WordPress-Themen-Repository führt zu keinem Ergebnis. Nur ein nicht verwandtes Thema mit einem ähnlichen Namen wird angezeigt. Ein Affiliate-Link ermöglicht es einer Person oder Organisation, von der Empfehlung eines Produkts wie Astra zu profitieren.

Astra ist ein freies Theme. Doch wie viele kostenlose WordPress-Plugins und Themen bieten auch sie Premium-Versionen, die zusätzliche Funktionalitäten enthalten, die für professionelle Verleger im Gegensatz zu einem Gelegenheitsblogger geeignet sind.

Offizielle WordPress-Ankündigung

Die offizielle WordPress-Ankündigung von TRT Messenger (Theme Review Team Bot) kündigte die Aussetzung am 7. August 2020 an.
Die Auflage, Affiliate-Links nicht zuzulassen, wurde vor anderthalb Jahren eingeführt. WordPress diskutierte viele Wochen lang sowohl auf ihrem offiziellen Slack-Kanal als auch in ihrem Blog.

Laut WordPress hatte Brainstorm Force Vorwarnungen erhalten.
Offizielle WordPress-Erklärung:
"Vor 18 Monaten haben Sie begonnen, Affiliate-Links in Ihr Theme aufzunehmen.
…Dagegen haben wir diese Forderung: "Themen dürfen keine Affiliate-URLs oder -Links haben".
Wir haben diese Anforderung vor mehr als 18 Monaten hinzugefügt, speziell für diese Art von Theme.

Wir baten auch andere Themenautoren, solche Links aus ihren Themen zu entfernen und diskutierten dieses Theme viele Wochen lang auf Slack & the blog.
Wir verstehen nicht, wie man so etwas übersehen kann, und es ist auch nicht das erste Mal, dass wir kommen und Ihnen sagen müssen, dass mit Ihrem Theme etwas nicht stimmt.

Aus diesem Grund wird Ihr Theme für die nächsten 5 Wochen (bis zum 11. September 2020) ausgesetzt".

Brainstorming Force Astra-Thema Antwort

Brainstorm Force, die Herausgeber des Astra-Themas, antworteten, dass sie keine Affiliate-Links zum Theme selbst hinzufügen.
Da es im Theme selbst keine Affiliate-Links gibt, versicherten sie, dass das Theme technisch gesehen den WordPress-Regeln entspreche.
Brainstorm Force räumte jedoch ein, dass das Astra-Theme Plugins von Drittanbietern verwendet, um einen Verweiscode zu übergeben.

So erklärten sie es:
"Wir geben jedoch zu, dass wir Filter verwendet haben, die in Plugins von Drittanbietern verfügbar sind, bei denen wir nur unseren Empfehlungscode weitergeben.
Aber gleichzeitig fügen wir KEINE Affiliate-Links oder Ähnliches gemäß der Anforderung hinzu.

Wir sind nicht sicher, ob die Verwendung des Referral-Filters gegen die Anforderung verstößt. Sollte dies jedoch der Fall sein, entfernen wir ihn gerne sofort und reichen die neue Version ein.

Hat Astra Theme Affiliate-Links eingefügt?

Brainstorm Force stellt klar, dass sie keinen Affiliate-Code hinzufügen. Sie sagten, dass sie nur "Empfehlungscodes" über Plugins von Drittanbietern hinzufügen.
In ihrer Ankündigung verwies WordPress auf einen Code innerhalb des Astra-Themes, der Links aus dem beliebten LinkShare/Rakuten-Affiliate-Netzwerk anzuzeigen scheint.

Die Aussetzung des Astra-Themes ist live

Die Themenunterbrechung ist live. Das Theme steht nicht mehr im WordPress-Themen-Repository zum Herunterladen zur Verfügung.
Das bedeutet, dass über 1 Million Astra-Themenbenutzer fünf Wochen lang nicht in der Lage sein werden, ihr Theme über WordPress zu aktualisieren.
Astra gab bekannt, dass es ein Update veröffentlicht hat, das die Affiliate-Referral-Codes entfernt. Sie sagen, dass diese neue Version den Regeln von WordPress entspricht.

Das Update muss jedoch direkt von Astra oder aus deren GitHub-Repository heruntergeladen werden.
WordPress hat das beliebte Astra-Theme offiziell ausgesetzt. Brainstorm Force hat beantragt, die Suspendierung aufzuheben. Angesichts der Art und Weise, wie WordPress bereits vor der Suspendierung versucht hat, das Problem zu lösen, erscheint es unwahrscheinlich, dass Astra vor Ablauf der fünfwöchigen Suspendierung wiederhergestellt wird.

More to Read

Teilen auf:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Inhaltsverzeichnis

Thoka Network

Weitere Beiträge aus dem Themenbereich:

service, reception, business

Kein Stress mit WordPress

Erkennen Sie einen der folgenden Punkte wieder? Ihre Website ist wichtig für Ihr Unternehmen, und Sie wollen sich keinen Stress machen das sie ausfällt. Sie

internet, content, portal

10 Tipps für eine gute Webseite

Zielgruppe Der erste und wichtigste Schritt ist die Bestimmung der Zielgruppe, für die die Webseite erstellt werden soll. Das mag logisch klingen, aber in der

Elementor Update auf 3.0 Probleme

Wer nach dem Update auf Elementor 3.0 ein Problem damit hat das die voreingestellten Schriften nicht angezeigt werden oder andere Anzeigefehler zum Beispiel bei SVGs,

THOKA Professionelle Internetlösungen

All Rights Reserved © 2020